Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zum neuen Schöfferhofer Eiskristall.

Schöfferhofer Eiskristall

02.09.09 - 10:27 Uhr

von: Messina

Warum Berichte im Schöfferhofer Eis-Kristall Projekt so wichtig sind?

Vor allem für diejenigen unter uns, die erst neu bei trnd mit dabei sind, dachte ich, wir erklären nochmal kurz, wozu die Berichte eigentlich alles gut sind und und warum sie vor allem so wichtig sind:

Grundsätzlich basiert die Idee hinter trnd auf Geben und Nehmen. Schöffer­hofer möchte gemeinsam mit uns erleben, wie das neue Schöfferhofer Eis-Kristall bei uns allen ankommt und hat dafür 5.000 tolle Startpakete zur Verfügung gestellt. Zusätzlich beant­wortet Alexander als Ansprechpartner bei Schöfferhofer unsere vielen Fragen rund ums Produkt und ist logischerweise bereits ebenfalls trnd-Partner geworden!

Im Gegenzug erhofft sich Schöfferhofer möglichst viel Feedback zum Schöfferhofer Eis-Kristall. Wie finden wir als trnd-Community das neue Weizenbier aus der Flasche? Und wie kommt sie bei unseren Gesprächs­partnern an, die zum ersten Mal davon erfahren?

Zu guter Letzt steht trnd ja auch für Marketing zum Mitmachen und durch unser gemeinsames Projekt soll natürlich auch Mundpropaganda entstehen. Auf diese Weise wollen wir gemeinsam mithelfen, das Schöfferhofer Eis-Kristall auf ange­nehme Weise bekannter zu machen – einfach durch das Weitergeben unserer ehrlichen Meinung an Freunde, Bekannte und Kollegen.

Und hier schliesst sich der Kreis: Wir wollen Schöfferhofer natürlich am Ende des Projektes auch berichten können, wie viele Gespräche wir alle im Rahmen unseres Projektes rund um das Schöfferhofer Eis-Kristall geführt haben und wie wiederum die Reaktionen unserer Gesprächspartner waren. Das geht nur über die Berichte – und damit können wir Schöfferhofer dann hoffentlich auch überzeugen, gemeinsam noch viele weitere spannende Projekte durchzuführen! ;)

Unsere Mundpropaganda-Berichte können ganz unterschiedlich ausfallen. Mal kurz und knapp – z.B. nur ein kleiner Hinweis auf ein Gespräch (oder z.B. auch einen Blogpost, Foren­eintrag oder Ähnliches). Mal ganz lang und ausführlich – mit detailliertem Feedback, Lob, Kritik oder individuellen Testergebnissen. Hauptsache offen, ehrlich und konstruktiv – genau so, wie wir es bei trnd eben pflegen.

Auf jeden Eurer Berichte erhaltet Ihr dann natürlich – wie immer bei trnd – eine individuelle Antwort und trnd-Punkte!

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 02.09.09 - 18:16 Uhr

    von: julia1984

    @Messina-das hast du toll erklärt!

    In der Hoffnung das alle die Mitmachen dürfen mindestens EINEN Bericht schreiben, weil sie selber probiert haben! Ich persönlich finde es immer ganz schrecklich traurig wenn ich bei einem Projekt was mich interessiert NICHT mitmachen darf und dafür Andere, die nicht mal einen Bericht zustande bekommen.

    ALSO, LOS BERICHTE SCHREIBEN!!!

  • 03.09.09 - 12:05 Uhr

    von: MrReview

    Ich bin dabei :-)

    Hab noch einen “Bug” entdeckt. Wenn ich auf “Bericht schreiben” gehe, mein Projekt auswähle und dann ENTER drücke, lande ich sofort auf der “Danke für Deinen Bericht…”-Seite. Gehe ich dann auf den Zurück-Button im Browser und klicke mich durch den Bericht, kommt am Ende die Meldung, dass der Bericht schon in der Datenbank verfügbar wäre…

    Also nochmal auf die “mein trnd” und auf Bericht schreiben klicken und dann geht es.

    Geht es anderen auch so oder hab nur ich den Bug (Mac OS X mit Safari 4.0.3).

  • 03.09.09 - 12:08 Uhr

    von: AlexS

    also…. :) das bier kommt generell gut bis sehr gut an. vielen sonst fast eiserne “mischbiertinker” schmeckt das leicht und spritzige eiskristall sehr gut. auch bei zahlreichen “normalbiertrinkern” kommt es gut an, wobei es einigen, sonst eher weizen oder dunkelweizen trinkern, zu mild ist.
    aber die meisten sagen einfach nur: super sommerbier!! (nur warm darfs nit werden…)

    zum projekt allgemein noch die anmerkung/frage: wieso nicht direkt zu beginn oder gar kurz vor der markteinführung mit dem projekt starten? einige bekannte etc. hatten es schon längst probiert! ;)

  • 03.09.09 - 12:13 Uhr

    von: Fiddler

    Das Schöfferhofer Eis-Kristall Projekt ist das erste, an dem ich bei TRND teilnehme. Bisher habe ich über alle Erwähnenswerten Erfahrungen ausführlich geschrieben und die besten Fotos weggeschickt – das ergab 4 Berichte. Zum Ende des Projekts will ich noch einen Artikel (evtl. mit Gewinnspiel) auf http://www.fiddlersblog.com veröffentlichen. So komme ich insgesamt auf 5.

    Ich würde gern wissen, wie hoch etwa eure Durchschnittszahl von Berichten pro Projekt liegt. Schreibt ihr weit mehr – womöglich auch kürzere – Berichte? Oder muss ich mit meinen 4-5 Berichten kein schlechtes Gewissen haben?

  • 03.09.09 - 12:14 Uhr

    von: strotzi

    Hey,

    also das Bier kommt bei meinen Freunden und mir so ganz gut an, aber viele sagen halt doch gleich, NE WEIZEN AUS DER FLASCHE GEHT NICHT.
    Sie probieren es zwar und es ist auch gut und schmeckt, aber in Bayern muss ein Weizen halt aus der Flasche sein (sagen die alle…)

    LG

  • 03.09.09 - 12:23 Uhr

    von: Diesel83

    Wer ein Produkt testen möchte, der sollte auch einen aussagekräftigen Bericht verfassen, dass ist das mindeste. Einfach etwas gratis abstauben und kein Feedback geben, ist ziemlich dreist.

  • 03.09.09 - 13:05 Uhr

    von: Darkfist

    Ich habe auch einen schönen Bericht geschrieben. Bei mir gabs nur einen Bericht, weil wir den Kasten an einem Abend geleert haben!

  • 03.09.09 - 14:08 Uhr

    von: konni555

    Ich habe einen schönen bericht geschrieben aber leider nur wenig punkte bekommen, was ist wig die höchstzahl ?

  • 03.09.09 - 14:09 Uhr

    von: Gucci82

    Weizen in der Flasche oder nicht uns (SV Odin) hat es sehr gefallen…
    Wir sind auch auf Schöfferhöffer umgestiegen…
    Nicht schlecht oder???? ;)

    lg

  • 03.09.09 - 14:15 Uhr

    von: strandmaus

    Eine wirklich schöne Erklärung…
    Besonders gut finde ich, dass jeder Bericht kommentiert wird. So erhält man gleich ein Feedback. :)
    Mich würde aber auch interessieren, wie viele Berichte so im Schnitt geschrieben werden und wie viele Punkte dann erreicht werden… Wäre als kleiner Ansporn für manche vielleicht spannend.

    @MrReview: Ich habe keine Probleme mit Safari und Mac OS X feststellen können.

  • 03.09.09 - 14:41 Uhr

    von: MatzeBach

    Leider ist das Eis-Kristall durchgefallen. Kein wirklich leckeres Weizen, kein wirklich leckeres Bier. Es schmeckt irgendwie zu wässrig. Schade, aber war eine nette Aktion.

  • 03.09.09 - 15:25 Uhr

    von: krissin15

    @MatzeBach
    Also bei uns kams schon super an. Aber ich weiß was du meinst: der richtige Weizengeschmack kommt da nicht so raus. Aber genau das hat in meinem Umfeld vielen gefallen…

  • 03.09.09 - 15:30 Uhr

    von: bellapaul

    Mein kasten war auch am abend leer,na bei so einer gelungener grillparty.das bier ist super angekommen das wir noch am abend eine kiste aus der tanke geholt haben.

  • 03.09.09 - 16:25 Uhr

    von: Nudelmacher

    Uns Männern hat das Bier allen zugesagt nur die Weibliche Partei war nicht so begeistert, was ich überhaupt nicht verstehen kann.
    Ein klasse Bier das man weiter empfehlen kann, und ich auch empfehlen werde ;)

  • 03.09.09 - 16:33 Uhr

    von: bigangel

    bei mir und meinen freunden ist das eiskristal sehr gut angekommen
    es schmeckt gut und ist erfrischend
    das ist ein bier was man mal am abend trinken kann
    ein feedback find ich auch sehr wichtig dammit die von schöfferhofer bescheid wissen wie das bier ankommt im geschmack

  • 03.09.09 - 16:45 Uhr

    von: RostigerNagel

    Bei uns kommt es sehr gut an, aber ob es das Weizenbier für uns ersetzen kann ist eher unwahrscheinlich

  • 03.09.09 - 16:52 Uhr

    von: Pistazieneis

    Also ich finde es schon sehr überraschend, dass es User gibt, die schon bei 8 Projekten mitgemacht haben, aber insgesamt erst 10 Berichte oder so geschrieben haben. Ich finde ja, wenn man in ein Projekt gekommen ist, sollte man auch wirklich mit Herzblut dabei sein und auch Berichte schreiben…

  • 03.09.09 - 17:09 Uhr

    von: herrlemone

    Es ist akzeptiert und mittlerweile wurde auch schon der 3.
    Kasten platt gemacht!

  • 03.09.09 - 17:24 Uhr

    von: domi92

    Wer sich bei solchen Projekten bewirbt, sollte sich auch verpflichtet fühlen auch den dementsprechenden Bericht zu schreiben! Und nicht nur die Ware abzustauben!

    LG ;)

  • 03.09.09 - 18:11 Uhr

    von: stabilo

    Uns Männern hat das Bier allen zugesagt nur die Weibliche Partei war nicht so begeistert, was ich überhaupt nicht verstehen kann.
    Ein klasse Bier das man weiter empfehlen kann, und ich auch empfehlen werde ;) könnt ihr immer wieder gerne mal an bieten!

  • 03.09.09 - 18:22 Uhr

    von: Duathiell

    Bei meinen Freunden und mir ist das Bier so gut angekommen, dass der Kasten kaum den halben Abend überlebt hat. Die Frauen waren beim Zugreifen sogar noch ein wenig enthusiastischer, als die Männer. Das Bier wurde bereits fleißig empfohlen und steht für die nächste Party bereits wieder auf der Einkaufsliste.
    Ich freu mich immer noch riesig über das Projekt und dass ich daran teilnehmen durfte. Hat nicht nur Spaß gemacht, sondern war ein wirklicher Gewinn!

    Ich denke auch, dass man die Projektteilnahme danken und Beiträge verfassen sollte. Nicht jeder bekommt die Möglichkeit, die Plätze in einem Projekt sind rar. Die paar Minuten sollte einem ein so produktreiches Päckchen immer wert sein!

  • 03.09.09 - 18:32 Uhr

    von: sven333

    Ein klasse Weizenbier, alle Freund incl. ich, wir sind alle begeistert vom eisgekühlten Schöfferhofer.

  • 03.09.09 - 19:39 Uhr

    von: schlueter

    na ja, es schmeckt vielleicht doch ein wenig herber, als man es nach den werbeslogans erwartet hätte… das könnte gerade die frauen unter den biertrinkern etwas enttäuschen.
    aber genaueres weiß ich auch noch nicht ^^

  • 03.09.09 - 19:52 Uhr

    von: vampi1978

    mir hat dieses projekt sehr gut gefallen. das bier war auch sehr lecker, also ich stelle mich zum ausprobieren ihrer produkte sehr gerne wieder zu verfügung.

  • 03.09.09 - 19:53 Uhr

    von: abcdef9

    Das war mein erstes trnd-Projekt und ich bin begeistert. Hat wirklich Spaß gemacht, das neue Schöfferhofer Eis-Kristall gemeinsam mit Freunden und Familien zu testen. Bei Freunden und Verwandten kam das Bier allerdings unterschiedlich an: Den hartgesottenen Biertrinkern mag das neue Schöfferhofer zu leicht sein, ein bisschen zu wässrig, aber es gab auch viele überraschende Reaktionen und Begeisterung. Für mich besonders an heißen Tagen die ideale Abkühlung. Ein Bier schön leicht – die „Bionade“ unter den Bieren.

  • 03.09.09 - 20:00 Uhr

    von: AlexBV

    Ich werde meinen Bericht am Wochenene endlich schreiben können – ich bin noch im Umzugsstress. Wobei der Umzug ja perfekt war um das Eis-Kristal bei meinen Freunden zu testen :-)

  • 03.09.09 - 20:42 Uhr

    von: consalis

    ich fand das projekt, echt spritzig und erfrischend, auch wenn ich das eis kristal nicht für mich entdecken konnte aber meinen mittestern hat es sehr gemundet, über die belohnung mittels flaschenbänder ;o) waren auch alle sehr erstaunt

  • 03.09.09 - 21:13 Uhr

    von: kleinerhamster66

    Berichte sind wichtig damit die Studie weiß, ob die Marke gut angekommen ist und oder ob es noch Verbesserungsvorschkläge gibt.

  • 03.09.09 - 23:10 Uhr

    von: gate

    Mein kasten war auch am abend leer,na bei so einer gelungener grillparty.das bier ist super angekommen das wir noch am abend eine kiste hollen musten.

  • 04.09.09 - 08:59 Uhr

    von: mail2tinchen

    Also… Dann schreib ich auch nochmal, wie das Bier bei uns ankam. Warm schmeckt´s wirklich nicht gut, aber eiskalt finde ich persönlich es super. Ich mag den milden Geschmack. Grade für den Sommer echt klasse! Den männlichen Weizenfans war´s zu mild und bei denen eher nicht der Renner. Die Mädels fanden´s eher ansprechend. Wie immer, Geschmackssache eben…

  • 04.09.09 - 11:57 Uhr

    von: master_stephan

    Die Teilnahme an diesem Projekt hat wirklich Spaß gemacht…habe viele zufriedene Gesichter bei unserer kleinen Feier gesehen als sie die Biere probiert haben und auch deren Resonanz war überwiegend positiv.
    Danke, dass ich teilnehmen durfte…
    MfG
    Stephan

  • 04.09.09 - 12:31 Uhr

    von: Knutschii

    mir hat die teilnahme an diesem projekt hat mir auch sehr viel spaß gemacht. ich habe viele lustige abende mit meinen freunden und meiner familie gehabt!!

    vielen dank an das gesamte team!!

    Vlg… Knutschii

  • 04.09.09 - 13:56 Uhr

    von: Batatae

    Das Schofferhoferprojekt war mein erstes Projekt und es hat mir viel Spass gemacht. Erst war es total spannend wann kommt das Paket endlich. Dann wurde das Bier bei 2 Gartenparties getestet. Wir hatten viel Spaß beim beantworten der Fragebögen. Und wer ordentlich seinen Fragebogen ausgefüllt hat, der hat als Belohnung ein tolles Schlüsselband bekommen. Weiter so!!!!

  • 04.09.09 - 16:09 Uhr

    von: enidan7887

    Ich war letztens auf einer Geburtstagsparty und habe neben meinem eigentlichen Geschenk den halben Kasten Schöfferhofer mitgebracht – das kam ziemlich gut an. Die meisten kannten das Schöfferhofer Weizenbier noch nicht und einigen war auch nicht bekannt, dass man Weizenbier jetzt aus der Flasche trinken kann. Ich habe ordentlich die Werbetrommel gerührt, weil ich selbst von dem Produkt ganz begeistert bin. Ich finde es ist mild und scheckt echt lecker. Fanden die meisten Geburtstagsgäste auch! Von den Schlüsselbändern waren interessanter Weise die Männer ganz hin und weg.

  • 04.09.09 - 17:32 Uhr

    von: PlayerD

    wenigstens ist das bier noch haltbar und etwas mundprobaganda nach dem projet ist ja auch nicht schlimm :-( ich lag jetzt lange im kh aber mir gehts wieder besser ^^

  • 04.09.09 - 21:24 Uhr

    von: Chrischi

    Bei mir und meinem Freundes- bzw. Bekanntenkreis ist Schöfferhofer Eiskristall sehr gut angekommen :-) Allerdings muss es wirklich eiskalt sein, sonst schmeckt es nicht mehr so lecker ;-)
    Die Schlüsselbändchen kamen auch sehr gut an. Ein sehr schönes Projekt.

  • 06.09.09 - 12:23 Uhr

    von: megalowboomer

    Hallo, also uns hat es auch geschmeckt. Es ist auf jeden Fall mal eine willkommene Abwechslung zum Pils Bier. Aber wie mein Vorredner schon schrieb, sollte es wirklich kalt serviert werden. Daher immer ne Kühlbox mit an den Strand nehmen ;)

  • 06.09.09 - 18:30 Uhr

    von: mahnman

    Bei mir sind auch drei Berichte zustande gekommen :) , sind sogar nochmal losgefahren und haben uns zum grillen nen neuen Kasten geholt weil der alte dann alle war. Klasse :)

    Berichte zu schreiben sollte das mindeste sein was man tut, ist ja auch garnet so schwer gell

  • 07.09.09 - 09:23 Uhr

    von: Mohrle09

    Das stimmt wohl.. so schwer ist es nicht.. und es ist ja wohl logisch, dass man Berichte benötigt um zu wissen wie das Produkt ankommt :)

  • 10.09.09 - 11:19 Uhr

    von: Love155er

    war am we bei meiner freundin zum b-day eingeladen…sie hatte für uns weiber einen träger schöfferhofer eiskristall gekauft…weil es ihr so geschmeckt hat…

  • 10.09.09 - 14:37 Uhr

    von: Letty

    Von meinen Erfahrungen denke ich mal sollte der Schwerpunkt /Zielgruppe für das Schofferhöfer Eis-Kristall Frauen werden.
    Der milder Geschmack und die Farbe Klassik Kristrall kommt bei uns Frauen gut an , jedoch mögen die Männer lieber das herbe und dunkle Gold :-)

  • 11.09.09 - 21:39 Uhr

    von: absolutblingbling

    Ich habe bereits einen Bericht geschrieben und mehr werden es leider auch nicht werden, denn meine Freunde und ich haben den Kasten an einem Abend vernichtet und dazu habe ich bereits einen ausführlichen Bericht geschrieben ;-)

  • 14.09.09 - 14:39 Uhr

    von: Amstelboy

    Ich habe leider keinen Bericht geschrieben- da ich keinen Kasten erhalten habe, sehr traurig :-(

  • 14.09.09 - 19:00 Uhr

    von: kameluel

    Mein erstes Projekt und gleich so ein gutes Bier? Ich werde auch nach dem Projekt die Werbetrommel rühren. Wenn Schöfferhofer jetzt noch eine automatische Kühlfunktion einbaut wirds voll perfekt :-)

    Ich bin begeistert vom Geschmack, auch die Frauen waren vom Bier angetan.

    Meiner Meinung nach könnte es aber ruhig auch 0,5l-Flaschen geben. 0,33 ist doch ein bisschen wenig für so ein Bier oder?